Logo des
	Kammerorchester Langenhagen

Willkommen!
Probenplan
Geschichte
Musik-Repertoire
Impressum
Haftungsausschluss


Letzte Aktualisierung
25.11.2018

Der Autor ist nicht für den Inhalt externer Links verantwortlich!

Herzlich willkommen beim Kammerorchester Langenhagen!

 

Konzert 2012 IGS Langenhagen

Am 24.November 2018 hat das Kammerorchester Langenhagen sein jüngstes Konzert, in der Martinskirche Engelbostel-Schulenburg, aufgeführt.

Das Programm bestand aus folgenden Werken:
Baumann, Herbert : Once I lov`d a maiden fair, Variationen über ein englisches Volkslied für Violoncello und Orchester, Solistin: Sabine Lauer, Cello
Haydn, Joseph: Sinfonie Nr.79 F-dur
Sammartini, Giuseppe: Konzert F-Dur für Blockflöte, Streicher und B.c.; Solistin: Theodora Kromke, Blockflöte
Vivaldi, Antonio: Konzert für Flöte und Streicher D-Dur, RV 783; Solistin: Anna Denise Rheinländer, Flöte

Seit 40 Jahren treffen sich bei uns engagierte Amateure aller Altersgruppen, um gemeinsam Orchestermusik zu spielen. Seit 1999 wird das Orchester von Bernd Kaudelka geleitet.

In einigen Proben arbeitet Boris Alexander Schmitz mit den Streichern.
Er kann als Geigenlehrer und -virtuose all denen, die keine Profis sind, mit Tipps zur Spieltechnik helfen.
Die Bläser profitieren von Bernd Kaudelkas Wissen als Oboist.

Die Solisten unserer Konzerte sind Freunde des Orchesters oder stammen aus den eigenen Reihen.

Besonders in den Streichern sind uns neue Mitspieler herzlich willkommen! Unsere Anschrift und Telefonnummern finden Sie hier.


Das Kammerorchester Langenhagen ist Mitglied im Bund Deutscher Liebhaberorchester und im Kulturring Langenhagen. - Was Langenhagen außer unserem Kammerorchester bietet, können Sie unter www.langenhagen.de erfahren.