Logo des
	Kammerorchester Langenhagen

Willkommen!
Probenplan
Geschichte
Musik-Repertoire
Impressum
Haftungsausschluss


Letzte Aktualisierung
11.12.2016

Der Autor ist nicht für den Inhalt externer Links verantwortlich!

Herzlich willkommen beim Kammerorchester Langenhagen!

Das Kammerorchester Langenhagen hat am 11.12.2016 in St. Jacobi, Rodenberg sein jüngstes Konzerte gegeben.

Auf dem Programm standen folgende Werke:
Johann Seb. Bach Violinkonzert E-Dur, Solist: Boris Alexander Schmitz - Violine
Johann Seb. Bach Kantate Nr.199 "Mein Herze schwimmt im Blut", Solistin: Ute Engelke, Sopran
Johann Seb. Bach Schafe können sicher weiden, aus der Kantate BWV 208 "Was mir behagt";
Johann Seb. Bach "Jesus bleibet meine Freude" aus der Kantate Nr.147 "Herz u. Mund und Tat und Leben"
Arcangelo Corelli Concerto grosso op.6 Nr.8 "Weihnachtskonzert"
Antonio Vivaldi Konzert f. Cello, Orchester und Basso Continuo a-moll RV 418 , Solistin: Sabine Lauer - Violoncello
Francesco Manfredini op.2 Nr.12 "Weihnachtssinfonie" , Solisten: Elisabeth Lohmeyer, Mathias Perl- Violinen, Sabine Lauer - Violoncello

 

Konzert 2012 IGS Langenhagen

Seit über 30 Jahren treffen sich bei uns engagierte Amateure aller Altersgruppen, um gemeinsam Orchestermusik zu spielen. Seit 1999 wird das Orchester von Bernd Kaudelka geleitet.

In einigen Proben arbeitet Boris Alexander Schmitz mit den Streichern. www.boris-alexander-schmitz.de
Er kann als Geigenlehrer und -virtuose all denen, die keine Profis sind, mit Tipps zur Spieltechnik helfen.
Die Bläser profitieren von Bernd Kaudelkas Wissen als Oboist.

Die Solisten unserer Konzerte sind Freunde des Orchesters oder stammen aus den eigenen Reihen.

Besonders in den Streichern sind uns neue Mitspieler herzlich willkommen! Unsere Anschrift und Telefonnummern finden Sie hier.


Das Kammerorchester Langenhagen ist Mitglied im Bund Deutscher Liebhaberorchester und im Kulturring Langenhagen. - Was Langenhagen außer unserem Kammerorchester bietet, können Sie unter www.langenhagen.de erfahren.